Freenet

Der Toptarif Blog fragt nach der Qualität der DSL-Anbieter, deshalb beantworte ich hier die Fragen zu meinem Anbieter: Freenet.de

  1. Anschlussgeschwindigkeit: wie schnell war der Anschluss bei euch freigeschaltet?
    Der Anschluss wurde sehr schnell freigeschalten. Die mitgelieferte Fritzbox wurde per Post zugestellt und kam nach ein paar Tagen, dann hieß es im Prinzip Plug&Play, nur die Zugangsdaten mussten noch eingerichtet werden. Die Geschwindigkeit ist top und liegt oft sogar über dem erwarteten DSL6000-Geschwindigkeiten.
  2. Servicehotline: Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Problemlösung, Preis
    Die Hotline ist zu teuer und ich hatte schon folgendes Szenario: Angerufen, in der Warteschlange gelandet, und dann kam die Meldung, dass keine Leitungen mehr frei sein. Das ganze hat 1,20€ gekostet und ich war keinen Schritt weiter…
  3. Störungen: Gab oder gibt es Störungen oder Schwankungen in der Verbindung?
    Die Verbindungsgeschwindigkeit schwankt manchmal ein bisschen, aber ernste Störungen gibt es eigentlich kaum.

Fazit ist, das Freenet ein guter DSL Anbieter ist, der aber an seiner Servicehotline noch arbeiten könnte…

 

Quadratische Gleichung Lösen

Um das wp-syntax plugin zu testen habe ich ein kleines PHP Script zum Lösen von quadratischen Gleichungen veröffentlicht:

 

Übersetzen…

Gut übersetzt...

Gut übersetzt...

Ja, ich weiß, hier in Deutschland wird auch nicht immer alles perfekt übersetzt, aber in diesem Fall hätte man es auch sein lassen können 😉

 

Google-Earth mit 3D-Brille

In der aktuellen c’t wird über 3D-Techniken berichtet, die jetzt nach längerem verstummen jetzt wieder auftauchen. Ein aktueller Trend ist es zum Beispiel auf privaten PCs die Darstellung räumlich zu gestalten. Beispielsweise soll man mit einem 3D-Treiber, Google-Earth und einer 3D-Brille über verschiedene Städte der Welt fliegen können. Ein Trip mit 3D-Brille über die Dächer von New York macht sicher Spaß, doch im Moment macht das echte Sightseeing noch viel mehr her…

 

Relaunch

Liebe Leser,

ich habe mich entschlossen diesem Blog einen Relaunch zu gönnen. Der alte Blog hat mir einfach nicht mehr gefallen und deshalb präsentiere ich jetzt einen neuen – in neuem Glanz 😉

Ich werde auf jedenfall ab jetzt regelmäßiger bloggen und Euch mit hoffentlich interessanten Informationen „füttern“.

Viel Spaß beim Lesen,

Agrafix